B_000002

 

Dr. Jan Lohl

Dipl. Sozialwissenschaftler
Coach und Supervisor (DGSv)

Sigmund Freud Institut
Myliusstr. 20
60323 Frankfurt am Main
Tel.: 069 971204-134
Fax.: 069 971204-4

Email: lohl[at]sigmund-freud-institut.de

 

Lehr- und Forschungsschwerpunkte
– Psychoanalytische Sozialpsychologie und politische Psychologie 
– Psychoanalytische Arbeits-, Beratungs-, und Organisationsforschung
– Psychoanalytische Generationen-, Antisemitismus-, und Nationalismusforschung
– Psychoanalytische Methoden in der qualitativen Sozialforschung

Wissenschaftliche Vita

1994 – 2001 Studium der Sozialwissenschaften (Sozialpsychologie, Soziologie, Politische Wissenschaft) an der Universität Hannover
1997 – 2001 Tutor am Psychologischen Institut der Universität Hannover
2001 – 2002 Werkvertrag am Psychologischen Institut der Universität Hannover zur Konzeption, Durchführung und Evaluation einer Lehrveranstaltung zum Thema »Jugendgewalt und Rechtsextremismus« und zur Anfertigung einer entsprechenden Bibliographie
2002 – 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Psychologischen Institut der Universität Hannover
2004 – 2005 Stipendiat der Universität Hannover und Lehrbeauftragter am Institut für Soziologie und Sozialpsychologie (ehemaliges Psychologisches Institut)
2005-2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie und Sozialpsychologie der Leibniz Universität Hannover
2008 Promotion zum Dr. phil; Titel der Dissertation: »Gefühlserbschaft und aggressiver Nationalismus. Eine sozialpsychologische Studie zur Generationengeschichte des Nationalsozialismus«
2010 Lehrbeauftragter am Psychologischen Institut der Universität Heidelberg (Sommersemester 2010)
seit 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sigmund Freud Institut in Frankfurt am Main
2011-2014 Ausbildung in psychodynamischem Coaching und Supervision (DGSv)
seit 2012 freiberufliche Tätigkeit als Supervisor und Coach
2012 Lehrbeauftragter am Institut für Grundlagen der Gesellschaftswissenschaften der Goethe Universität Frankfurt am Main

Publikationen
Publikationen von Jan Lohl finden Sie hier.