Warum Gewalt? Krieg, Amok, Nationalismus

19.12.2012 Vorlesungsreihe der AG PolPsy in Kooperation mit dem Institut für Soziologie der Leibniz-Universität Hannover und der Ada und Theodor Lessing Volkshochschule Hannover. Jeweils dienstags von 18.30 – 20.30h an der Ada und Theodor Lessing Volkshochschule (Theodorl-Lessing-Platz 1, Hannover). 23. Oktober: Rolf Pohl: Was macht der Krieg aus den Soldaten? Auslandseinsätze und PTBS 13. November: Sebastian Winter: Sinnlose Gewalt? Zur Selbstinszenierung von School Shootern als Rächer der Ausgegrenzten 4. Dezember: Jens Ihnen: Nationalismus und Gewalt in Deutschland? Hier das genauere Programm mit den Vortragsankündigungen.

Du kannst einen Kommentar schreiben.

Hinterlasse eine Antwort